gepflegte Hysterie & feministischer Diskurs #reclaimhysteria

Girl Crush: Lütfiye Güzel

Girl Crush: Lütfiye Güzel

Dieser Artikel ist Teil unserer Serie Girl Crush, in der wir Frauen* vorstellen, die uns inspirieren, faszinieren, motivieren und ganz grundsätzlich gut tun. Wir wollen damit noch mehr weibliche Vorbilder sichtbar machen, und aktiv dem Klischee entgegenwirken, dass sich Frauen angeblich nicht gegenseitig stärken.


luetfiye-guezel-2-quadrat.jpg

Lütfiye Güzel

Lütfiye Güzel ist Dichterin und unterrichtet Lyrik an Schulen und in Museen, pendelt zwischen dem Ruhrgebiet und Berlin. Seit 2014 betreibt sie ihr eigenes Label, Go-Güzel-Publishing. Dort gibt sie in hoher Geschwindigkeit Notizen, Novellen, Gedichte und Selbstgespräche heraus.

Unser gemeinsamer Freund Jonis Hartmann, ein begeisterter Lütfiye-Fan, hat mich auf ihre Lyrik und damit zum Glück auch auf sie aufmerksam gemacht.

Was ich toll an ihr finde:

luetfiye-guezel.jpg

Lütfiye ist ein wandelndes Manifest für die Freiheit. Sie unterwirft sich keinen Zwängen, verlegt ihre Arbeit selbst, macht mal Aufkleber, mal T-Shirts, mal kleine Bücher, betrachtet die Welt unter der Linse der Unabhängigkeit. Sie betreibt ihr eigenes kleines Unternehmen und scheint keine der Strukturen zu brauchen, an denen sich so viele von uns Literaturäffchen klammern.

Gleichzeitig – und das finde ich eine superschöne Kombination – ist sie keine isolierte Einzelkämpferin.

O-Ton Lütfiye: „Ich bin Facebook in echt! Ich mag es Menschen miteinander zu vernetzen, leite gerne Jobs, Ausschreibungen, etc. weiter, weil mir meine Eltern Neid und Konkurrenz-Denken verboten haben. Wenn es etwas gibt, was ich zum Kotzen finde, dann den Kommentar vieler Frauen, die sagen Frauen untereinander können nicht friedlich zusammenarbeiten! Ich finde das schwachsinnig und wahr ist es auch nicht, jedenfalls nicht in meiner Welt.“

Was ich gerne von ihr lernen möchte:

Wie sie sich selber ihre Welt und ihr Bezugsnetz erschafft, wie sie die Freiheit immer und immer wieder über alles andere stellt, wie sie so viel Energie und Motivation aus sich selbst generiert.

Mein LieblingsGedicht von ihr:

es ist nicht einfach
verrückt zu sein
& wenn man damit
kein geld verdient
dann ist es
um so schwieriger
— Lütfiye Güzel

Ich liebe allerdings sehr viele ihrer Texte – auch zum Beispiel das Gedicht „nachts“, mit den schönen Zeilen:

& die guten klamotten bewahre ich auf / für das leben / das nicht kommt

☞ Weiterlesen

Girl Crush:  Sonia Mugabo

Girl Crush: Sonia Mugabo

"somewhere/shared" - Tanzperformance

"somewhere/shared" - Tanzperformance